Gemeinde Kochel, Internetseite unsicher?

www.kochel.de    20.11.2018

Da berichtet die Tageszeitung über eine umfangreiche Tagesordnung des Kochler Gemeinderates für heute 20. 11.18, muss aber tags drauf von einer Fehlmeldung berichten, über eine falsche Tagesordnung, verursacht durch ein „dafür verantwortliches Unternehmen“.
Hoppala, „ein Unternehmen“ ist für die Inhalte/Tagesordnung unserer Gemeinde zuständig – und nicht unsere Gemeinde? Ja gut, dann ist es halt so. Die richtige Tagesordnung sei im Bürgerinformationssystem zu sehen, wird mitgeteilt. Und wo ist das?
Vermutlich im Internet der Gemeinde. Also www.kochel.de im Internet gewählt, doch hoppla, es wird die Tourismusseite angezeigt. Wo ist die gemeindliche Seite, entweder ganz nach unten scrollen oder oben im Menü nachsehen. Ganz gleich wo, kommt dann die Startseite der Gemeinde – allerdings mit dem Hinweis nicht sicher!  Nicht sicher, d.h. keine SSL Verschlüsselung wie eigentlich vorgeschrieben, und das in Zeiten zwingender Vorschriften nach der DSGVO. Eine Gemeinde, nicht sicher, Kochel hatte doch schon Lücken im System, wir erinnern uns.