Kochel- und Walchensee

Ertüchtigung des Zwei Seen Lands an Kochel-und Walchensee: Klotzen statt Kleckern?

„Schön, dass Ihr wieder da seid“,
freut sich die Gemeinde Kochel in ihrer Werbung und fühlt sich bestätigt mit der derzeit laufenden Ertüchtigung des Zwei Seen Lands an Kochel-und Walchensee mit erheblicher Parkraum-Erweiterung für die erwartete Vielzahl an Gästen, die hier bei uns in aller Ruhe ihre Freizeit bei z.B. Wandern, Surfen, Segeln, Mountenbike-Downhill usw. in “unberührter Natur“ genießen wollen und am herrlichen Seeufer in den Abend Relaxen und Grillen.
Selbst „Entsorgungsstationen“ in Form von bunten „Plastik-Baustellenklos“ wurden aufgestellt um Wald und Flur zu schonen.
Ja da ist schon Klotzen statt Kleckern angesagt, damit die Gemeinde für diesen Aufwand dann auch ordentlich Parkgebühr mit integriertem Kurbeitrag kassieren kann.